Passfahrten mit dem Saurer4MH von Tom

vom Freitag 23. - Montag 26. August 2013

Wegen Ausfall der 3. Schwingachserausfahrt am Samstag 24. 08. 2013

entschloss ich mich für einige Tage mit meinem Saurer4MH nach Süden

durch die Schweiz ins Tessin zu fahren. Natürlich nicht auf direktem Weg. Der Saurer4MH läuft max. 65 km/h.

Ist also nicht für die Autobahnen in der Schweiz mit 80km/h schnell genug. Es blieb also nur der Weg auf Landstrassen und über die Berge.

Ich nahm noch einen Bekannten mit. Vorgabe war, wo es uns gefällt halten wir, übernachten wenn es geht in einer festen Unterkunft wie Hotel oder Jugendherberge.

Für den Notfall hatten wir natürlich Zelt, Schlafsack, Luftmatraze und Decken dabei.

1. Tag Schopfheim (D) bis Meiringen (CH)

1. Pass war der Obere Hauenstein mit 734m - von dort gings hinunter ins Aaretal
1. Pass war der Obere Hauenstein mit 734m - von dort gings hinunter ins Aaretal
über Entlebuch gings nach Sörenberg - von dort ging es zum Glaubenbüelenpass
über Entlebuch gings nach Sörenberg - von dort ging es zum Glaubenbüelenpass
Rast auf Passhöhe Glaubenbüelenpass mit 1565m
Rast auf Passhöhe Glaubenbüelenpass mit 1565m
kurz vor Brünigpass mit 1006m in Richtung Meiringen im Aaretal
kurz vor Brünigpass mit 1006m in Richtung Meiringen im Aaretal
in Meiringen angekommen
in Meiringen angekommen

2. Tag Meiringen - Grimselpass - Nufenenpass - Tessin- Verzascatal

in Meiringen auf dem Parkplatz vor unserer Unterkunft - ehemalige Jugendherberge
in Meiringen auf dem Parkplatz vor unserer Unterkunft - ehemalige Jugendherberge
auf der Passhöhe Grimsel - kurz vor Talfahrt nach Gletsch im Rhonetal
auf der Passhöhe Grimsel - kurz vor Talfahrt nach Gletsch im Rhonetal
Auf der Abfahrt nach Gletsch - rechts am Hang die Strasse zum Furkapass und Rhonegletscher
Auf der Abfahrt nach Gletsch - rechts am Hang die Strasse zum Furkapass und Rhonegletscher
Nufenenpasshöhe 2478m ist erreicht
Nufenenpasshöhe 2478m ist erreicht

3. Tag im Verzascatal - Comersee - Malojapass - Silvaplana - Julierpass - Tiefencastel

Staudamm im Verzascatal - Lago di Vogorno - bekannt durch den Film mit James Bond - Golden Eye - im Hintergrund das Bergdorf Mergoscia
Staudamm im Verzascatal - Lago di Vogorno - bekannt durch den Film mit James Bond - Golden Eye - im Hintergrund das Bergdorf Mergoscia
um 19 Uhr auf dem Julierpass mit 2284m heute der höchste Pass
um 19 Uhr auf dem Julierpass mit 2284m heute der höchste Pass
um 21 Uhr noch eine Bleibe gefunden im Hotel ALBULA + JULIER in Tiefencastel
um 21 Uhr noch eine Bleibe gefunden im Hotel ALBULA + JULIER in Tiefencastel

4. Tag Tiefencastel - Lenzerheide - Chur - Glarus - Schwyz - Küssnacht - Lenzburg - Brugg - Schopfheim

CHUR - Abfahrt von Valbella kommend
CHUR - Abfahrt von Valbella kommend
unterwegs noch bei MELS -nahe Bad Ragaz - ein 5 kg Laib Käse geholt
unterwegs noch bei MELS -nahe Bad Ragaz - ein 5 kg Laib Käse geholt
im Klöntal mit See - auf dem Weg zum Pragelpass
im Klöntal mit See - auf dem Weg zum Pragelpass
nach Klöntal steigt es steil an - unten der gleichnamige See
nach Klöntal steigt es steil an - unten der gleichnamige See
Richisau - hier ist das Tal etwas breiter
Richisau - hier ist das Tal etwas breiter
weiter geht es durch ein langes Tal
weiter geht es durch ein langes Tal
auf der Passhöhe des Pragelpass
auf der Passhöhe des Pragelpass
Abfahrt ins Muotatal
Abfahrt ins Muotatal
vorbei am Vierwaldstättersee in Richtung Küssnacht
vorbei am Vierwaldstättersee in Richtung Küssnacht
letzter Pass heute der Bözberg
letzter Pass heute der Bözberg
nach der Steigung kommt das Gefälle mit 10% in Richtung Stein / Bad Säckingen
nach der Steigung kommt das Gefälle mit 10% in Richtung Stein / Bad Säckingen

letzte Änderung Montag 21. November 2016